So klingt deine Stadt!

StadtStudio Göppingen

Im Sommer 2021 wird erstmals ein interaktives Musik- und Videoprojekt in den Straßen Göppingens zu erleben sein, bei dem sich jeder mit einbringen kann, der Teil dieses wunderbaren Erlebnisses sein möchte: Das ‚StadtStudio‘!

An mehreren Tagen wird ein 4-köpfiges Team aus renommierten Musiker*innen und Produzent*innen verschiedener Genres samt einem mobilen Tonstudio durch die Stadt Göppingen ziehen und an unterschiedlichen, öffentlichen Plätzen den Klang der Stadt einfangen. Das künstlerische Produktionsteam unter der Leitung von Alexander ‚Sandi‘ Kuhn (u.a. Jazzpreisträger des Landes Baden- Württemberg und Stipendiat der Kunststiftung Baden-Württemberg) möchte dabei eben diese Klänge als Ausgangspunkt für einen kreativen musikalischen Aufnahme- und Produktionsprozess verwenden.
Passant*innen bekommen hierbei nicht nur visuelle und akustische Einblicke in den Schaffensprozess der Künstler*innen, sondern werden aktiv mit eingebunden. Die Vorbeigehenden werden animiert, sich bewusst mit den Themen Musik, Raum und Klang auseinander zu setzen und sich selbst auf vielfältige Weise einzubringen. Inspiriert von der Umgebung und den zufälligen Begegnungen, entstehen so originelle, dem Ort und dem Moment entsprechende, eigene Klangstücke. Singen, klatschen, lachen, schreien, sprechen, rappen, stampfen, schmatzen, ein Instrument spielen, das Rattern eines Zuges, das Quietschen der Schaukel, das Bellen eines Hundes oder die Fahrradklingel - alles kann vor Ort zu einem musikalischen Element werden und im StadtStudio in die gemeinsame Produktion mit einfließen.

Belebte Mittelpunkte wie der Marktplatz sind dabei ebenso interessant wie der abgelegnere Hohenstaufen, sodass der Klang der Stadt in seiner vollen Bandbreite und Diversität abgebildet werden kann.

Orte und Zeiten
Dienstag, 10.08. 14:30 bis 20 Uhr Kornhausplatz
Mittwoch, 11.08. 15:30 bis 21 Uhr Marktplatz
Donnerstag, 12.08. 16:30 bis 21 Uhr Burg Hohenstaufen
Freitag, 13.08. 15:30 bis 21 Uhr Schlossplatz
Samstag, 14.08. 14:30 bis 120 Uhr Oberhofenpark

Begleitet wird das Projekt von einem professionellen Videoteam, das die Stadt-Studio-Sessions filmisch dokumentiert und zu den entstandenen Klanglandschaften Videoclips produziert. So entsteht am Ende des Projekts eine vielschichtige und individuelle Sound- und Videocollage, welche die kulturelle Vielfalt unserer lebendigen Stadt-Gesellschaft auf einzigartige Weise audiovisuell abbildet.

Eindrücke - Kornhausplatz

Eindrücke - Marktplatz

Eindrücke - Hohenstaufen

Eindrücke - Schlossplatz

Eindrücke - Oberhofenpark

Das Projekt wird durch den Innovationsfonds des Landes Baden-Württemberg gefördert.