Sommer 2022

My Fair Lady

nach Bernard Shaws "Pygmalion" und dem Film von Gabriel Pascal
Buch von Alan Jay Lerner, Musik von Frederick Loewe
Deutsch von Robert Gilbert

Vom Broadway und 8 Oscars… von Audrey Hepburn zur Legende…

Am New Yorker Broadway und im Londoner Westend brachte es das Musical innerhalb weniger Jahre auf über 5.000 ausverkaufte Vorstellungen und ist seitdem eines der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. Das Musical beruht auf der Grundlage des Schauspiels „Pygmalion“ des irischen Literaturnobelpreisträgers Bernard Shaw und wurde vom Komponisten Frederick Loewe mit unsterblichen Melodien wie „Ich hätt getanzt heut Nacht“, „In der Straße, mein Schatz, wo du lebst“ und „Mit nem kleenen Stückchen Glück“ vertont. Legendär ist auch die Verfilmung von MY FAIR LADY mit Audrey Hepburn als Eliza Doolittle und Rex Harrison als Professor Higgins – der Film wurde allein mit acht Oscars ausgezeichnet. 

Von der ungezogenen Rotznase zur feinen Dame…
Im London des Jahres 1912 wettet der Sprachforscher Professor Higgins mit seinem Fachkollegen Oberst Pickering, dass er die Blumenverkäuferin Eliza Doolittle trotz ihres schrillen Dialekts und ihrer ordinären Sprache innerhalb von sechs Monaten von einer ungestümen Gassengöre zu einer feinen Dame der britischen Gesellschaft mit gepflegter Ausdrucksweise erziehen kann. Mit äußerster Strenge unterweist Higgins Eliza, bis sie endlich Sätze wie „Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen“ fehlerfrei aussprechen kann. Bei dem Versuch, ihr Können beim Pferderennen in Ascot erstmals der feinen Gesellschaft zu beweisen, funktioniert das noch nicht ganz so überzeugend, so dass einige der umstehenden Damen in Ohnmacht fallen…. Der eingefleischte Junggeselle Higgins, der sich nur schwer zu seinen Gefühlen bekennen kann, merkt allmählich, dass er seine beginnende Sympathie zu Eliza nur mühsam verbergen kann.… Es entsteht eine spannende Rivalität auf Augenhöhe….

Von der Wiener Volksoper zu den Festspielen für ALLE…
Die Staufer Festspiele sind Profis in Sachen Musiktheater und Unterhaltung. Egal ob in Opernproduktionen wie „Die Zauberflöte“ oder in Operetten wie „Die Fledermaus“ haben sie mit ihren Produktionen über 80.000 Besucher:innen glücklich gemacht. Garant für den Erfolg sind die opulenten Bühnenbilder auf einer 40 m breiten Bühne, die vielen Darsteller:innen, die fantastischen Kostüme und die Kombination aus ambitionierten Amateur:innen und international tätigen Solist:innen. Neben dem Bühnen- und Festspielchor, wird auch der Kinderchor und das Festspielballett das Musical zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Die Musiktheater-Produktionen der Staufer Festspiele begeistern, denn Sie bieten Theater für Alle.
Herausragendes Ensemble - alte und neue Gesichter
Unter den Solist:innen finden sich alte und neue Gesichter u.a. von der Wiener Volksoper, den Staatsschauspielen Stuttgart, Bochum und dem Staatstheater München. Die männliche Hauptrolle des Professor Henry Higgins wird von einem der herausragendsten Bühnendarsteller des deutschsprachigen Theaters und Ensemblemitglieder der Wiener Volksoper gespielt: Axel Herrig. Sein weibliches Pendant übernimmt die Sängerin und der Göppinger Publikumsliebling Vanessa Maria Looss, die als kesse Eliza Doolittle dem Professor sauer einschenken wird.

Erfolgreiches, künstlerisches Team - Garanten für ein echtes Musicalerlebnis
Neben vielen, herausragenden Darsteller:innen wird die erfahrene Musical-Choreografin Marga Render gemeinsam mit einem weiteren Garanten für erfolgreiches Musiktheater, dem Regisseur und Intendanten Alexander Warmbrunn, für die szenische Umsetzung verantwortlich sein. Mit Gero Körner übernimmt erstmals ein Musical-Profi, der durch viele internationale Produktionen als Pianist und musikalischer Leiter 
auf sich aufmerksam gemacht hat, die musikalische Leitung.

Einmaliger Musicalgenuss – jetzt sichern
Für diese freche, mitreißende und augenzwinkernde Inszenierung eines Musical-Klassikers, mit tollem Ensemble in der einmaligen Atmosphäre der großartigen Industrie-Architektur der Werfthalle im Stauferpark Göppingen sollten Sie sich jetzt die besten Karten sichern. Ideal auch als Geschenk, um mit Ihren Liebsten bei einem Musicalbesuch gemeinsam Zeit zu verbringen.

Die Werfthalle – als opulentes Musicalvergnügen
Die Werfthalle ist aufgrund ihrer Größe optisch und akustisch prädestiniert für herausragendes und opulentes Musiktheater. Von Ihren Plätzen auf der ansteigenden Sitztribühne haben Sie einen fantastischen Blick auf das agile Bühnengeschehen.

Termine

2.9.2022
Freitag 19:30 Uhr Tickets
3.9.2022 Samstag 19:30 Uhr Tickets
4.9.2022
Sonntag 18:00 Uhr Tickets
8.9.2022
Donnerstag 19:30 Uhr Tickets
9.9.2022 Freitag 19:30 Uhr
Tickets
10.9.2022 Samstag
19:30 Uhr Tickets
2.9.2022
19:30 Tickets
3.9.2022 19:30 Tickets
4.9.2022 18:00 Tickets
8.9.2022
19:30 Tickets
9.9.2022 19:30 Tickets
10.9.2022 19:30
Tickets

Künstlerisches Leitungsteam

Inszenierung: Alexander Warmbrunn (Intendant)
Musikalische Leitung: Gero Körner
Choreografie: Marga Render
Bühne: Karel Spanhak
Film: Andreas Dihm, Matthias Daenschel
Kostüme: Michaela Kirn
Festspiel-Chöre: Ruben Spielmann

Verpassen Sie keine Neuigkeiten zu unserer Produktion My Fair Lady

Weitere wichtige Informationen

Falls Sie Tickets für die Lustige Witwe erworben haben
Besucher*innen, welche bereits Eintrittskarten für „Die lustige Witwe“ 2020 erworben haben, besitzen folgende Möglichkeiten:
Spende: Der Betrag des Kartenpreises wird gespendet und die Käuferin/der Käufer erhält eine Spendenbescheinigung über selbigen Betrag. Füllen Sie hierzu bitte folgendes Formular aus.
Rückerstattung: Der Kartenpreis wird vollständig zurückerstattet und an die Käuferin/ den Käufer überwiesen. Füllen Sie hierzu bitte folgendes Formular aus.
 
Wir würden uns freuen, wenn Sie stattdessen das Angebot unserer Poduktion „My Fair Lady“ 2022 nutzen. Die Staufer Festspiele Göppingen bedanken sich herzlich bei allen Besucherinnen und Besuchern, die auf eine Rückerstattung verzichten und den Kartenpreis spenden möchten oder ihre Eintrittskarten für die Spielzeit 2022 behalten.
Gastronomisches Angebot
Wir werden Sie in Kürze über unser Gastronomisches Angebot im Rahmen der Produktion My Fair Lady 2022 informieren.
Anfahrt
Werfthalle im Stauferpark Göppingen
Manfred-Wörner-Straße 104
73037 Göppingen

Hygienekonzept
Wir werden Sie in Kürze über das Hygienekonzept im Rahmen der Produktion My Fair Lady 2022 informieren.
AGB
Mehr über unsere allgemeinen Geschäftsbedinungen erfahren Sie hier.

Backstage-Blog

portfolio
Portfolio is now empty.
Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.